ElitePartner.de: Auch zukünftig Matching nach dem neusten Stand der Forschung

Die Partnervermittlung ElitePartner.de hat eine Kooperation mit  mit Prof. Dr. Burghard Andresen vereinbart.

Die Vermittlungsgrundlage der Partneragenturen ist die Persönlichkeitsanalyse. Diese wird in Form einer Art Tests von jedem neuen Mitglied bei der Anmeldung durchlaufen.

Dieser „Test“ fasst die Beziehungspersönlichkeit eines Menschen so zusammen, dass sie mit anderen verglichen und passenden Partnern zugeordnet werden kann. (Das sogenannte Matching) Nun befindet sich die Welt um uns herum im stetigen Wandel – und so verändern auch wir uns permanent.

Damit auch zukünftig die Profilerstellung dieser Veränderung Rechnung tragen kann, sitzt ab sofort Prof. Dr. Burghard Andresen im wissenschaftlichen Beirat von ElitePartner.de. In dieser Funktion entwickelt er gemeinsam mit Lisa Fischbach, der Leiterin Forschung und Matchmaking, die ElitePartner.de Persöhnlichkeitsanalyse weiter.

Ein interessantes Interview dazu finden Sie hier.

-
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE