Was Partnern aneinander missfällt

Interessante Ergebnisse lieferte eine aktuelle Umfrage, die die Single- und Seitensprungbörse LOVEPOINT.de bei der GfK in Auftrag gegeben hat.

Auffällig ist vor allem, dass es sich bei den Streitpunkten eher um Banalitäten als um schwerwiegende Probleme geht. Für die Lösung der Probleme bzw. für die Versöhnung nach dem Streit kommt, nicht verwunderlich bei der Art von „Problemen“,  sowohl für Frauen als auch für die Männer das Bett in Frage.

Wer also denkt, dass Fremdgehen, Seitensprünge, Finanzielles oder gar die Schwiegermutter den Streit verursachen, den mögen die Top 3 des jeweiligen Geschlechts interessieren:

Die Top 3 der Männer:

1. Sie regt sich wegen Kleinigkeiten auf und machte eine Mücke aus einem Elefanten (42,5 %)

2. Man(n) versteht sie nicht, denn sie sagt nicht, was sie wirklich meint (36,8 %)

3. Sie beklagt sich, dass sie (angeblich) nichts anzuziehen hat (28,1 %)
Die Top 3 der Frauen:

1. Er ist rechthaberisch (37,5 %)

2. Er trinkt mit seinen Kumpels (32,9 %)

3. Er gibt gern an (31,6 %)

Unsere Meinung dazu: Diese Partnerschaftsprobleme lassen sich tatsächlich am besten zwischen den Kissen lösen ;-).

(Befragung: 1000 Frauen und Männer ab 14 J., durchgeführt durch die GfK )

, ,

-
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE